• Albenga
    Albenga ist ein Ort in der Provinz Savona in Ligurien.

    Sehenswürdigkeiten


    Das Bild der Stadt wird von über zehn schlanken Geschlechtertürmen geprägt, von denen der höchste, die um 1300 von einer adligen Familie erbaute Torre del Comune, mehr als 60  Meter hoch ist. Die Stadt hat ihren mittelalterlichen Kern erhalten. In seinem Zentrum, bei der Piazza San Michele, stehen auf engstem Raum die wichtigsten Bauwerke der Stadt beieinander.

    • Die nach dem Erzengel Michael benannte Kathedrale, die schon im fünften Jahrhundert gegründet worden ist, wurde im Lauf der Jahrhunderte mehrmals umgebaut. Der Kampanile entstand gegen Ende des 11. Jahrhunderts, erhielt aber 1391 seine achteckige Spitze. Die beiden Seitenschiffe wurden in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts, das barocke Portal 1669 angebaut.
    • Neben der Kathedrale steht das frühchristliche Baptisterium. Der äußerlich zehneckige Bau trägt einen achteckigen Tambour. Auch das Innere ist ein Achteck, das von acht Arkaden umlaufen wird. Darüber enthalten sechzehn kleinere Bögen acht Fenster. Eine Holzdecke bildet den Abschluss. In der Mitte sind noch die Überreste des achteckigen Taufbeckens zu sehen, in einer Nische ein frühchristliches Mosaik mit Christusmonogramm, Tauben und Lämmern.
    • Santa Maria in Fontibus ist eine frühromanische, mehrfach umgebaute Kirche mit gotischem Portal. Innen ist ein Gemälde von Domenico Fiasella (Kosmas und Damian) zu sehen.
    • Im Palazzio Vecchio del Commune von ursprünglich 1387 sind Fresken und Skulpturen aus dem 15. Jahrhundert und ein byzantinischer Sarkophag erhalten.

    Die besten Hotels in Ligurien

    Die besten Hotels in Ligurien, von uns ausgewählt. Luxushotels, Boutique-Hotels, günstige Hotels und Ligurien-Hotelangebote.

    Interessant

    Infos

    Follow